So führe ich mein Online Business als Mutter

MomBoss Balance - so klappt es!

Es ist nicht immer einfach, Mutter und Unternehmerin gleichzeitig zu sein. Vielleicht hast du das Gefühl, du müsstest dich 10-fach klonen, um allen gerecht zu werden. Du siehst die Business Moms in deinem Social Media Feed und fragst dich, was du bloß falsch machst.


Du denkst, du musst alles machen, was die Moms online auch machen und fühlst dich innerlich zerrissen, wenn du dann nicht bei deinen Kindern sein kannst. Damit bist du nicht alleine, wir sehen dich.

 

 

 

 

 

3 Tipps, für mehr Balance zwischen Business und Leben als Mom

Von Mom zu Mom möchten wir dir nichts vorspielen, sondern ganz offen und transparent sein.
Business und Mutter sein unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung! Es ist anstrengend, das Gefühl der Zerrissenheit verschwindet nie ganz und du wirst die ein oder andere schlaflose Nacht haben.

Aber: Es gibt Wege, die Balance zwischen Business und Leben als Mom zu finden. Die Erfahrung hat uns gezeigt, was für uns und unsere Mepreneure am besten funktioniert.

 

1. Behalte das große Ganze im Blick


Kinder am Spielen

Mache dir deine eigene Lage bewusst und erkenne sie an.

Du bist Mom und Unternehmerin und das ist anstrengend. Wenn du das weißt, kannst es in deinen Alltag und in dein Business-Modell einkalkulieren. Auch Gedanken wie

  • "Bin ich gut genug?",
  • "Ist es das wert?" oder
  • "Mache ich das richtig so?"
Sind zum Teil völlig normal sind. Rechne mit Herausforderungen und solchen Gedanken und sie kommen viel weniger überraschend für dich. Wenn sie dann auftauchen, darfst du dir das große Ganze in Erinnerung rufen. Du weißt, wofür du all diese Herausforderungen in Kauf nimmst und das macht sie deutlich leichter ertragbar. 

 

 

2. Mache dir einen “unperfekten” Plan


Als Mom und Unternehmerin ist ein guter Plan das A und O. Das ist vielleicht nicht neu für dich, aber eine Erinnerung daran, wie du deinen Alltag leichter managen kannst. Die wichtigsten Termine, wie Live Sessions, bekommen einen festen Platz im Kalender. So stellst du sicher, dass du vorher alles organisieren kannst, um ungestört zu arbeiten. 
Bei anderen, weniger wichtigen Terminen und Aufgaben, wie Teambesprechungen oder das Drehen von YouTube Videos ist es okay, wenn die Kinder im Hintergrund spielen, es an der Tür klingelt oder der Hund bellt. Warte nicht auf den perfekten Zeitpunkt, er wird nicht kommen! Stattdessen darfst du Gelassenheit im “Unperfekten” finden und deine Energie für Wichtigeres aufbringen.

Baby auf dem Arm

Wie zum Beispiel das Schaffen von Kindheitserinnerungen für deine Kinder.
Es sind kleine Rituale und besondere Momente im Alltag, an die sich deine Kinder später zurückerinnern werden.
Und du hast die Möglichkeit, diese für deine Kinder zu schaffen.
Vielleicht ist es das Vorlesen von Büchern, das gemeinsame Abendessen oder das Reflektieren des Tages.

Egal, was es ist: Diese Zeit ist unendlich wertvoll und wird sowohl dich, als auch deine Kinder zu ausgeglicheneren Personen machen.

"Dein Alltag ist ihre Kindheit!"

 

3. Zelebriere langsame (!) Fortschritte


Kalkuliere ein, dass es bei dir als Mom und Unternehmerin langsamer vorangehen wird, als bei Frauen, die keine Kids haben. Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge oder für Stress. Vergiss nicht: Du hast Zeit!
Wenn du dein Ziel erst in 2-3 Jahren statt in einem Jahr erreichst, ist das vollkommen okay. Wichtig ist, dass du erst einmal entspannt von deinen Einnahmen leben kannst. Der Rest wird folgen - garantiert. Nur eben vielleicht nicht schon morgen.


Wir als Mütter müssen Prioritäten setzen und können nicht mehr alles ausprobieren. Wir haben keine Zeit, 24h am Business zu arbeiten.


Kriss’ Tipp ist daher:

“Stresse dich nicht unnötig, sondern nutze vor allem die frühen Morgenstunden, um etwas für dein Business zu erledigen oder auch einfach nur die Ruhe und Zeit für dich zu genießen.”

Wir wissen, wovon wir sprechen, wenn es um das Thema Mutter sein und Business geht.
Aus diesem Grund haben wir das High-Level-Gruppencoaching-Programm Uplevel gegründet, das Müttern und Unternehmerinnen dabei hilft, ihr Business skalierbar aufzustellen. Damit bist du nicht mehr an festen Zeiten gebunden, um Geld zu verdienen, sondern hast mit einem skalierbaren, automatisierten Online Education Business Zeit für dein Business UND deine Familie.


Was du in deinem Online Business ganz konkret tun musst, um es automatisiert und skalierbar aufzusetzen und stetig wachsen zu sehen, erfährst du natürlich in Uplevel.


Bewirb dich jetzt und erhalte ein kostenloses Training von uns, das dir zeigt, ob Mepreneur Uplevel das Richtige für dich ist!

 

für Uplevel bewerben